PSD Herzfahrt am 6. September: Radeln für den guten Zweck

Das erste Spendenradeln zugunsten herzkranker Kinder fand vor gut einem Jahr statt. Am 6. September ab 15:00 Uhr veranstalten die PSD Bank Berlin-Brandenburg, der ADFC Berlin und Berliner helfen e.V. die PSD HerzFahrt zum zweiten Mal auf dem Tempelhofer Feld. Für jede geradelte Runde spendet die PSD Bank vier Euro. Mitradeln kann jeder!

Im Schnitt kommt von 100 Neugeborenen eines mit einem Herzfehler zur Welt. Allein in Deutschland sind das 7.000 Kinder pro Jahr. Kinder mit schwachen Herzen haben kaum eine Lobby, obwohl Operationen und Forschung teuer sind. Aus diesem Grund mcöhten der ADFC Berlin, die PSD Bank Berlin-Brandenburg und der Berliner helfen e.V. die Aktion von 2014 wiederholen. Das Spendenradeln soll Menschen auf das Thema aufmerksam machen und gleichzeitig Spenden sammeln, um die medizinische Hilfe für betroffene Kinder zu verbessern.

Die Herzfahrt verbindet das Vergnügen mit dem guten Zweck: Während man am Sonntagnachmittag gemütlich mit Gleichgesinnten über das Tempelhofer Feld radelt, wächst mit jeder Runde die Spendensumme – bis zu 30.000 Euro. Die Herzfahrt ist jedoch kein Rennparcours. Alle Radler und Radlerinnen finden ihr eigenes Tempo, es wird geplaudert und vielleicht kann der ein oder andere Vogel im Schutzgebiet des Tempelhofer Feldes beobachtet werden. Erwachsene jeden Alters sind willkommen und vor allem Familien mit Kindern sind ausdrücklich zum Mitradeln eingeladen.

Den Abschluss des Tages bildet wie bereits im vorigen Jahr das gemeinsame Herzfoto. Die Teilnehmenden stellen sich mit ihren Rädern so auf, dass sie von oben betrachtet ein großes Herz formen, das aus der Luft aufgenommen wird. Das Fahrradherz dient als Symbol und soll ein medienwirksames Zeichen setzen für Kinder, die unter einem Herzfehler leiden. Nicht zuletzt ist das Bild auch eine schöne Erinnerung, denn alle Teilnehmenden bekommen es danach per E-Mail zugesandt.

Infos und Anmeldung unter www.psd-herzfahrt.de

Es gibt auch 25 Leihfahrräder von Berlin Fat Tire vor Ort, die gegen eine Spende geliehen werden können.