ADFC-Kreisfahrt 2016

Die 16. ADFC-Kreisfahrt findet am 17.09.2016 statt – einen Tag vor den Wahlen zum Abgeordnetenhaus und den Bezirksparlamenten.
Deswegen ist unser Motto “Berlin wählt Fahrrad!”.

In der europäischen Woche der Mobilität demonstrieren Radfahrerinnen und Radfahrer für die Anerkennung des umwelt- und klimafreundlichen Fahrrades als gleichwertiges Verkehrsmittel.

Wir wollen darauf hinweisen, dass Radfahrende auch Wählerinnen und Wähler sind, dass sie nicht nur mit ihrem Mobilitätsverhalten, sondern auch mit ihrer Stimmabgabe einen Einfluss auf die Gestaltung ihres Lebensumfeldes haben.

2016 macht die europaweite Aktion unter dem Motto “Mobilität mit Verstand – Wirtschaft mit Gewinn.” darauf aufmerksam, dass nachhaltige Mobilität keineswegs zu wirtschaftlichen Nachteilen führt.”
Auch Radverkehrsförderung kann die Wirtschaft stärken!
Berlin wählt Fahrrad!


Facebook-Event
Samstag, den 17.09.2016
Start: 14:00 Uhr, Brandenburger Tor (Pariser Platz/Ostseite)
Ziel: 17:00 Uhr, Potsdamer Platz


Die Kreisfahrt ist die “kleine Schwester” der Sternfahrt. Sie beginnt um 14 Uhr im Zentrum Berlins. Wir fahren gemeinsam in mäßigem Tempo (ca. 15 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit) und treffen gegen 17 Uhr am Potsdamer Platz ein.

Bei der Kreisfahrt handelt es sich um eine Demonstration für den Fahrradverkehr, die nach dem Versammlungsrecht angemeldet ist.

Demonstrieren für eine besser Radverkehrspolitik

Was sagen die Parteien vor der Wahl zur Radverkehrsförderung?

Wahlprüfsteine Radverkehr – Zur Abgeordnetenwahl 2016 in Berlin

Was muss nach der Wahl passieren? ADFC-Forderungen zur Legislaturperiode 2016-2021

Route

Die Demonstrationsroute führt auf ca. 38 km um das Berliner Stadtzentrum herum. Die Teilnahme von Skatern an der Kreisfahrt ist nicht möglich.

Grün markierte Treffpunkte sind bereits durch Ordnerinnen und Ordner besetzt.

  1. 14:00 Uhr – Brandenburger Tor (Pariser Platz/Ostseite)
  2. 14:15 Uhr – U-Bhf. Hallesches Tor
  3. 14:25 Uhr – U-Bhf. Kottbusser Tor
  4. 14:35 Uhr – U-Bhf. Schlesisches Tor
  5. 14:40 Uhr – S-Bhf. Treptower Park
  6. 14:55 Uhr – S+U-Bhf. Frankfurter Allee
  7. 15:10 Uhr – S-Bhf. Landsberger Allee
  8. 15:25 Uhr – S-Bhf. Prenzlauer Allee
  9. 15:35 Uhr – S-Bhf. Bornholmer Straße
  10. 15:55 Uhr – U-Bhf. Osloer Straße
  11. 16:05 Uhr – U-Bhf. Seestraße
  12. 16:15 Uhr – S+U-Bhf. Westhafen
  13. 16:20 Uhr – U-Bhf. Turmstraße
  14. 16:30 Uhr – U-Bhf. Ernst-Reuter-Platz
  15. 16:40 Uhr – U-Bhf. Kurfürstendamm
  16. 17:00 Uhr – Potsdamer Platz

An- und Abreise

Die Treffpunkte sind an S- und U-Bahnhöfen. Wir empfehlen die Anreise mit dem Fahrrad oder in Kombination mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Für die Abreise könnt Ihr Euch nach Ende der Kreisfahrt verabreden: Bildet Gruppen, fahrt gemeinsam. Diese Touren sind nicht Teil der Demonstration, sondern unterliegen der StVO, bei mindestens 16 Teilnehmenden dem § 27 StVO.

Unterstützung gesucht

Wer uns bei der Kreisfahrt als Ordnerin oder Ordner unterstützen möchte, melde sich bitte mit Angabe des gewünschten Treffpunkts unter kreisfahrt@adfc-berlin.de. (Grün markierte Treffpunkte sind bereits besetzt.) Die Teilnahme an einem der Vorbereitungstreffen im ADFC-Laden (Brunnenstr. 28) ist erforderlich:

  • 14.09.2016 (Mi) 19:30 Uhr oder
  • 15.09.2016 (Do) 19:30 Uhr

Flyer können kurz vorher im Laden abgeholt und verteilt werden (Öffnungszeiten).

Zusatzinformationen

Routen-Grafik zum Download (PDF,51kB)
Routen-Grafik zum Download (PNG,358kB)
Routenbeschreibung
Route im www ansehen: gpsies
Route als Track herunterladen (Download mit rechter Maustaste, Ziel speichern unter …)
Motto-Schild zum Ausdrucken und am Rad befestigen

Kampagne “Runter vom Gas”

Vor und nach der Rad-Tour lädt die Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) alle Teilnehmer ein, ihr Verkehrswissen bei einem Online-Quiz zu testen.