ADFC goes Hanami

Bild: B.I.T. e.V.

Am Sonntag, den 30. April ist das 16. Kirschblütenfest auf der Stadtgrenze zwischen Teltow und Lichterfelde-Süd. Die Stadtteilgruppe Steglitz-Zehlendorf wird gemeinsam mit der ADFC-Ortsgruppe Kleinmachnow dort einen Infostand aufbauen. Als besonderer Service wird die Codierung von Fahrrädern angeboten! Bitte bringen Sie dazu neben dem Fahrrad ein Personaldokument (ID-Karte) und einen Eigentumsnachweis (Rechnung) mit.

Wir informieren, wie andere lokale Organisationen und Vereine, über unsere Aktivitäten. Auf dem Stand halten wir auch einige Publikationen bereit.
Der nicht-kommerzielle Charakter und Leckereien aus aller Welt laden besonders zum Besuch ein. Auf zwei Bühnen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die Allee japanischer Kirschbäume ist Teil des Berliner Mauerradweges.

Das Festgelände hat Ableger auf beiden Seiten der Bahnstrecke.