ADFC-Kieztouren im Sommer 2017

Foto: ADFC Berlin / Ebert

Der ADFC Berlin lädt alle Neuberliner und Berliner herzlich ein, ihren Kiez (oder auch den Nachbar-Kiez) mit dem Fahrrad zu erschließen und neu zu entdecken. Sonntag, 27. August 2017, 14 Uhr

Die Touren eignen sich für Neuberliner und Berliner, die ihren Bezirk kennen lernen oder neu entdecken möchten. Die Radtour erleichtert den Teilnehmenden die Erkundung der neuen Umgebung und zeigt günstige Wege mit dem Rad zu Alltags- und Ausflugzielen auf. Wir zeigen, wie Sie Wege in der Großstadt auch ohne Auto zurücklegen können.

Aktive aus den Stadtteilgruppen des ADFC Berlin führen in gemütlichem Tempo zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss” sind. Von den Startpunkten (meist Rathäusern) aus werden 20 – 25 km hauptsächlich auf Nebenrouten geradelt. Es können Kontakte geknüpft werden, die am Ende der Tour bei einem Glas Wasser, Radler oder Wein vertieft werden können. Und die Bezirke bzw. Stadtteile erschließen sich von ihrer fahrradfreundlichen – und damit oft von ihrer schönsten – Seite.

Treffpunkte

  • Charlottenburg-Wilmersdorf, Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100
  • Friedrichshain-Kreuzberg, Mühlenstraße / Warschauer Straße
  • Lichtenberg, Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6
  • Marzahn-Hellersdorf, Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8
  • Mitte, Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1
  • Neukölln, U-Bahnhof Leinestraße (U8), St. Thomas Friedhof
  • Prenzlauer Berg, Bezirksamt Prenzlauer Berg, Eingang Fröbelstraße
  • Schöneberg, Rathaus Schöneberg, Eingang Freiherr-vom-Stein-Straße
  • Steglitz-Zehlendorf, Rathaus Steglitz, Schloßstr. 38, am runden Pavillion

Die Teilnahme an den Kieztouren ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.