Vernetzung des ADFC Berlin

Der ADFC Berlin setzt sich für die konsequente Förderung des Fahrradverkehrs in Berlin ein. Dabei arbeiten wir mit anderen Vereinen, Organisationen und Institutionen zusammen, die sich ebenfalls für mehr Radverkehr und für mehr Sicherheit und Umweltschutz im Verkehr einsetzen. Der ADFC Berlin hat an sich den Anspruch, über diese Gremien und Lobbyarbeit transparent zu sein und die Vernetzung öffentlich zu machen. Auf dieser Seite zeigen wir die Vernetzung des ADFC Berlin auf, stellen den Zweck und das Ziel der Gremienarbeit dar und benennen die Ansprechpartner des ADFC Berlin zu den jeweiligen Themen.

Organisationen / Verbände, in denen der ADFC Berlin Mitglied ist

Name der Organisation Grund für die Mitgliedschaft Kontaktperson beim ADFC Berlin
ADFC Bundesverband Der Landesverband Berlin ist eine Gliederung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (Bundesverband). Landesvorsitzende
DJH – Jugendherbergswerk Der ADFC Berlin nutzt zur Durchführung von Mehrtagestouren die Einrichtungen der DJH (seit Sept. 1994) keine
DBV Deutscher Bahnkundenverband Information zu Bahnthemen keine
Grüne Liga Kooperation Sternfahrt und Umweltfestival Landesvorsitzende / Geschäftsführung des ADFC Berlin
Historische Räder e.V. Förderung der Geschichte des Fahrrads (seit 7.1.1999) keine

Gremien, in denen der ADFC Berlin verkehrspolitisch aktiv ist

Name des Gremium Inhalt der Arbeiten Tagungsturnus und Protokolle Kontaktperson beim ADFC Berlin
Berliner FahrRat Der FahrRat ist ein Expertengremium zur Radverkehrsentwicklung auf Landesebene in Berlin und wirkt mit bei der Entwicklung der Radverkehrsstrategie für Berlin und Monitoring der Umsetzung. 3-4 Sitzungen im Jahr. Die Protokolle sind öffentlich. Geschäftsführung des ADFC Berlin
Berliner Forum für Verkehrssicherheit Mitglieder des Forums sind Institutionen, Vereine und Verbände, die in unterschiedlichen Funktionen in der Berliner Verkehrssicherheitsarbeit tätig sind. Ziel: Die möglichst schnelle Verringerung der Zahl der Unfallopfer im Straßenverkehr in Berlin. Geschäftsführung des ADFC Berlin
FahrRäte in 11 von 12 Berliner Bezirken Gremien zur Umsetzung der Berliner Radverkehrsstrategie und Entwicklung bezirklicher RVS Bezirklich unterschiedlich, monatlich, 3–4 Mal jährlich Fachreferent FahrRäte
Runder Tisch Fahrradparken Gremien zur Umsetzung der Berliner Radverkehrsstrategie und Entwicklung bezirklicher RVS Einmalig Herbst 2015 Geschäftsführung des ADFC Berlin
BVG-Beirat Der Beirat berät nach § 4 der Geschäftsordnung des Beirates der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) den Vorstand und den Aufsichtsrat der BVG in allen Fragen, in denen die Aufgaben der BVG das Gemeinwohl oder die Daseinsvorsorge betreffen. 2x jährlich Bestellung 2012-2017 Landesvorsitzende
Modellprojekt „Grüne Welle“ TU Berlin: Beschleunigung des Radverkehrs im Zuge lichtsignalisierter Streckenabschnitte auf Radverkehrsrouten 2x jährlich Geschäftsführung des ADFC Berlin
Modellprojekt Radspur in Mittellage (RIM) TU Berlin: Einsatzbereiche von Radfahrstreifen in Mittellage zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für Radfahrende 2x jährlich Geschäftsführung des ADFC Berlin
Runder Tisch – Stadtentwicklungsplan Verkehr StEP Stadtentwicklungspläne bestimmen die Leitlinien und Zielsetzungen für unterschiedliche Themenfelder für die Gesamtstadt. Zu den Themen gehören unter anderem Arbeiten, Wohnen, Soziale Infrastruktur, Ver- und Entsorgung und Verkehr. Broschüren und Fortschrittsberichte sind öffentlich Geschäftsführung des ADFC Berlin
Schienenpersonennahverkehr (SPNV)-Beirat des VBB 1x jährlich Kontakt
Arbeitskreis Mobilitätserziehung Berlin Verbändeübergreifender Arbeitskreis, der Themen der Verkehrserziehung bearbeitet und die Mobilitäts-Ausbildung in der Schule verbessern möchte Vorstand

Unterzeichnete Chartas und assoziierte Initiativen

Charta/Initiative Grund für die Unterzeichnung Kontaktperson beim ADFC Berlin
Berliner Charta für Verkehrssicherheit Erhöhung der Verkehrssicherheit in Berlin Landesvorsitzende
Initiative transparente Zivilgesellschaft Transparenz über Arbeit des ADFC Berlin schaffen Schatzmeister

ADFC-interne Gremien, in denen der Landesverband Berlin aktiv ist

Name des Gremium Inhalt der Arbeiten Tagungsturnus und Protokolle Kontaktperson beim ADFC Berlin
ADFC Bundeshauptversammlung (BHV) Die BHV ist satzungsgemäß das oberste Organ des ADFC. Sie beschließt die Satzungsänderungen, erlässt den Haushalt, wählt den Vorstand und nimmt den Bericht über die Arbeit des Hauptausschusses entgegen. Die BHV besteht aus gewählten Delegierten der Landesverbände und den Mitgliedern des Bundesvorstandes. 1x jährlich (ein Wochenende, i.d.R. im November) Vorstand ADFC Ansprechpartnerin BV Antragskommission
ADFC Bundeshauptausschuss Der Bundeshauptausschuss ist das zweithöchste Organ des ADFC und trifft alle Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung, die weder zwingend der BHV vorbehalten sind noch Aufschub bis zu deren nächster Sitzung vertragen. Er berichtet der BHV. Dem BHA gehören als Mitglieder 25 gewählte Vertreter/innen aus den Landesverbänden und die Mitglieder des Bundesvorstandes an. 3x jährlich jeweils 1 Wochenende Landesvorsitzende
ADFC-Forum Das ADFC-Forum ist ein Organ des ADFC, in dem Mitglieder des ADFC zu spezifischen Themen mitarbeiten können. 1x jährlich, 1 Wochenende Landesvorsitzende
Fachausschuss (FA) Tourismus Fachausschüsse leisten dauerhafte fachliche Arbeit. In ihnen können alle Mitglieder des ADFC mitarbeiten. 1x jährlich, 4 Tage Fachreferent Tourismus
Fachausschuss Radverkehr Der Fachausschuss beschäftigt sich mit den planerischen und verkehrsrechtlichen Seiten des Fahrradverkehrs unter besonderer Berücksichtigung des Alltagsverkehrs. 3x jährlich, 1 Wochenende Fachreferentin für Verkehr