19. ADFC Kreisfahrt: Klima retten - Rad fahren!

Foto: Florian Boillot

Zum Auftakt der Klima-Aktionswoche #week4CLIMATE von FridaysForFuture ruft der ADFC Berlin auf zur Fahrrad-Kreisfahrt. Denn Klimaschutz geht nur mit Verkehrswende! Am Samstag, 21.09.2019 demonstrieren wir bei der 19. ADFC Kreisfahrt!


Wir machen die Straßen Berlins zur Bühne für alle, die endlich sicher, zügig und stressfrei Rad fahren und dabei das Klima schützen wollen.
Fahrt am 21. September auf der ADFC Kreisfahrt rund um das Zentrum Berlins!


Samstag, 21.09.2019

Start: 14:00 Uhr, Potsdamer Platz (Südwest-Seite)

Ziel: 17:00 Uhr, Potsdamer Platz

ACHTUNG: Start und Ziel mussten wegen einer anderen Veranstaltung geändert werden! Weitere Änderungen sind möglich.


Die ADFC Kreisfahrt findet während der Aktionswoche #week4CLIMATE und der europäischen Woche der Mobilität statt.

Klima retten – Rad fahren!

Konstant hohe Emissionen

Während in der Energiewirtschaft, in der Industrie und in privaten Haushalten die Treibhausgasemissionen in den letzten Jahrzehnten deutlich reduziert wurden, sind die Emissionen im Verkehrssektor trotz aller Auflagen und Technologien nahezu auf dem Stand von 1990. Grund dafür ist, dass der Kraftverkehr immer weiter ansteigt, auch in Berlin. Nicht nur gibt es immer mehr Autos – sie werden auch immer größer und haben daher einen höheren Verbrauch.

Größer und schmutziger

Jedes fünfte in Deutschland verkaufte Auto ist inzwischen ein SUV. Überdimensionierte Spritschlucker nehmen uns den Platz weg und verpesten die Luft. Die Automobilindustrie befeuert diesen Trend, weil SUV teurer sind als Kleinwagen und teurere Autos eine höhere Gewinnmarge bedeuten.

Platz umverteilen fürs Klima

Um seine Klimaziele noch zu erreichen, muss Berlin die Verkehrswende rasch und konsequent umsetzen. Das ist mit Geld allein nicht getan, sondern erfordert eine Umverteilung der Verkehrsflächen: Mehr Platz für Rad- und Fußverkehr und den ÖPNV. Doch auch nach mehr als einem Jahr Mobilitätsgesetz wird in den Straßenverkehrsbehörden gezögert und gezaudert, wenn Autoparkplätze zum Radfahrstreifen werden sollen. Berlin muss sich endlich lösen vom Primat der autogerechten Stadt!

Wir schwingen uns auf den Sattel und machen uns auf den Weg einmal rund um den Berliner Ring. Als #CyclistsForFuture fordern wir eine mutige, klimafreundliche Verkehrspolitik – bevor es zu spät ist!

Der ADFC ist Unterstützer des globalen Klimastreiks der Bewegung Fridays For Future. Die ADFC Kreisfahrt ist in diesem Jahr eine von vielen Aktionen der Aktionswoche #week4CLIMATE: https://fridaysforfuture.de/week4climate/


Unterstützung gesucht!

Die Vortreffen für die Ordnerinnen und Ordner fanden bereits statt.

Wer uns bei der Kreisfahrt unterstützen möchte, melde sich bitte unter kreisfahrt@adfc-berlin.de

Route

Bei der Kreisfahrt handelt es sich um eine Demonstration für den Fahrradverkehr, die nach dem Versammlungsrecht angemeldet ist. Wir fahren gemeinsam in mäßigem Tempo (ca. 15 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit). Die Demonstrationsroute führt auf ca. 36 km um das Berliner Stadtzentrum herum. Die Teilnahme von Skatern an der Kreisfahrt ist nicht möglich.

(Hinweis: Aufgrund von Baustellen kann es zu Routenänderungen kommen.)


An folgenden Orten und Uhrzeiten besteht die Möglichkeit, sich der Kreisfahrt anzuschließen:
14:00 Uhr – Potsdamer Platz (Südwest-Seite) – Treffpunkt und Auftakt
14:20 Uhr – U-Bhf. Hallesches Tor
14:25 Uhr – U-Bhf. Kottbusser Tor
14:40 Uhr – S+U-Bhf. Warschauer Straße
14:45 Uhr – U-Bhf. Frankfurter Tor
14:55 Uhr – S-Bhf. Landsberger Allee
15:10 Uhr – S-Bhf. Prenzlauer Allee
15:30 Uhr – S-Bhf. Bornholmer Straße
15:40 Uhr – U-Bhf. Osloer Straße
15:50 Uhr – U-Bhf. Seestraße
16:00 Uhr – S+U-Bhf. Westhafen
16:05 Uhr – U-Bhf. Turmstraße
16:15 Uhr – U-Bhf. Ernst-Reuter-Platz
16:30 Uhr – U-Bhf. Kurfürstendamm
17:00 Uhr – Potsdamer Platz – Ende und Abschlusskundgebung

An- und Abreise

Die Treffpunkte sind an S- und U-Bahnhöfen. Wir empfehlen die Anreise mit dem Fahrrad oder in Kombination mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Für die Abreise könnt Ihr Euch nach Ende der Kreisfahrt verabreden: Bildet Gruppen, fahrt gemeinsam. Diese Touren sind nicht Teil der Demonstration, sondern unterliegen der StVO, bei mindestens 16 Teilnehmenden dem § 27 StVO.

Weitere Informationen

GPX-Track zum Download

Streifen zum Befestigen am Rad zum Download

Mottoschild zum Download und Anbringen am Fahrrad

ADFC Kreisfahrt als Aktion im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität

Route und Besetzung der Treffpunkte durch Ordnerinnen und Ordner

Grün markierte Treffpunkte sind bereits durch Ordnerinnen und Ordner besetzt. Gelb markierte Treffpunkte können voraussichtlich besetzt werden.