Lichterfahrt 2015

Am Freitag den 16. Oktober findet die diesjährige ADFC Lichterfahrt statt.

Unter dem Motto „Lasst uns die Stadt erleuchten!“ demonstrieren wir dafür, dass die Sicherheit für Radfahrende verbessert wird. Dazu bedarf es nicht nur guter Straßen- und Fahrradbeleuchtung, sondern auch weiterer, insbesondere infrastruktureller und ordnungsrechtlicher Maßnahmen. Was nützt das beste Licht am Fahrrad, wenn der Schutz- oder Radfahrstreifen zugeparkt ist? Was nützt die gute Straßenbeleuchtung, wenn Kfz-Fahrende beim Abbiegen nicht auf Radfahrende und Fußgänger achten?

Wir demonstrieren für die Anerkennung des umwelt- und klimafreundlichen Fahrrades als gleichwertiges Verkehrsmittel. Wir wollen darauf hinweisen, dass Radfahrerinnen und Radfahrer einen großen Beitrag für die Lebensqualität in Städten leisten und mehr für deren Sicherheit getan werden kann und muss.

Start: 20 Uhr Potsdamer Platz/historische Ampel

Strecke: ca. 11 km durch die beleuchtete Innenstadt

Linkstraße, Eichhornstraße, Marlene-Dietrich-Platz, Eichhornstraße, Ben-Gurion-Straße, Tiergartenstraße, Hofjägerallee, “Großer Stern”, Straße des 17. Juni, Ebertstraße, Behrenstraße, Glinkastraße, Unter den Linden, Pariser Platz, Unter den Linden, Glinkastraße, Mohrenstraße, Markgrafenstraße, Französische Straße, Charlottenstraße, Unter den Linden, Karl-Liebknecht-Straße, Alexanderstraße, Grunerstraße, Dircksenstraße, Rathausstraße
Route im www ansehen

Ziel: 22 Uhr Alexanderplatz/Weltzeituhr