Lichterfahrt am 12. Oktober: Funkeln für die Verkehrssicherheit

Wenn es dunkel wird und das Festival of Lights die Stadt verzaubert, laden wir euch ein zur Lichterfahrt. Funkelt mit uns für mehr Verkehrssicherheit. Wir starten am 12. Oktober um 20 Uhr am Potsdamer Platz.

Zur Lichterfahrt putzen wir uns heraus und dekorieren unsere Fahrräder mit allem, was blinkt und glitzert. Wir drehen die Soundbikes auf und setzen mit guter Laune ein buntes Zeichen für mehr Verkehrssicherheit. Vor der atemberaubenden Kulisse des Festival of Lights genießen wir eine einmalige Tour durch die Innenstadt.

Mit der Lichterfahrt appellieren wir an alle Verkehrsteilnehmenden:

Radfahrerinnen und Radfahrer, macht euch sichtbar! Ein gutes Vorder- und Rücklicht plus Reflektoren kann euch das Leben retten. Stellt den Frontscheinwerfer korrekt ein: Er sollte vor euch auf die Fahrbahn leuchten, nicht in die Augen des Gegenverkehrs. Hier seht ihr, was alles an ein verkehrssicheres Fahrrad gehört.

Autofahrerinnen und Autofahrer, passt auf uns auf! In der Dunkelheit wird der Verkehr noch unübersichtlicher als sonst und auch die besten Fahrradlichter strahlen nicht so hell wie Autoscheinwerfer. Nehmt das Tempo raus und bleibt konzentriert, besonders beim Abbiegen.

Bringt eure Bikes zum Leuchten und kommt mit uns auf einen Night Ride der besonderen Art. Für ein fahrradfreundliches Berlin, in dem alle sicher ankommen.


Start:

Freitag, 12.10.2018, 20 Uhr

Potsdamer Platz

Am ADFC-Lastenrad gibt es heute die ermäßigte Einstiegsmitliedschaft. Für 19,50 Euro im ersten Mitgliedsjahr seid Ihr dabei.

ACHTUNG: Aufgrund der morgen stattfindenden Demonstration wird die Route kurzfristig geändert.

Keine Angst – die vorn Fahrenden kennen die neue Route :-)

Die Darstellung unten und die verlinkte Datei wurden am 12.10.2018 um 17:55 Uhr auf den aktuellen Stand angepasst.

Route zum Download (unter Vorbehalt): https://www.gpsies.com/map.do?fileId=qoctbdqsgltiiblq

Route (unter Vorbehalt)