Stadtradeln in Corona-Zeiten

Stadtradeln 2020


In den nächsten 3 Wochen wird sich zeigen, wie sich das Fahrrad als Fortbewegungsmittel Nummer 1 bewährt hat.

In der Zeit vom 02. – 22. September fahren alle Berliner Teams wieder so viel wie möglich mit dem Rad – ob es zum Einkauf, zur Arbeit, zu den Freizeitaktivitäten oder auch Veranstaltungen geht.


Alle Radbegeisterte aus Steglitz-Zehlendorf sind aufgerufen, sich am Stadtradeln zu beteiligen.

Das geht auf 2 verschiedenen Wegen:

1. Registrieren auf stadtradeln.de/berlin – > Team auswählen, bei dem man mitsammeln möchte

2. Die Stadtteilgruppe Steglitz-Zehlendorf hat bereits ein Team mit dem Namen ADFC Steglitz-Zehlendorf. Über den Link sind alle Einstellungen schon vorgenommen und ihr seit Mitglied im Team.

Es gibt auch schon ein paar Termine, bei denen ihr die erradelten Kilometer mit ins Stadtradeln übernehmen könnt:

05. September: Eröffnung der 4. Radroute im Südwesten – “Steglitz-Route”. Mehr dazu auf den Seiten des Bezirksamtes.
06. September: Kieztour durch Steglitz-Zehlendorf

19. September: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr – Kidical Mass (in Zusammenarbeit Fahrradfreundliches Netzwerk Steglitz-Zehlendorf und ADFC-Stadtteilgruppe Steglitz-Zehlendorf) vom S-Bhf. Zehlendorf zum Herrmann-Ehlers-Platz durch die Schloßstraße und Lauenburger Straße. Es handelt sich hier um eine Familien-Fahrrad-Demo, die von der Berliner Polizei begleitet wird.

19. September: Kreisfahrt des ADFC Berlin e. V. – mehr dazu hier