Tempelhofer Parking Day

Parkplatz wird Park
Parkplatz wird Park 2017

Am Parking Day werden weltweit Parkplätze, die sonst von Autos besetzt sind, zu Parks umgewandelt. Dieses Jahr findet er am 21.9.2018 statt und auch die ADFC Stadtteilgruppe Tempelhof wird sich daran beteiligen.

Unsere Stadtteilgruppe hat bisher schon einige Erfahrungen gesammelt. Letztes Jahr haben wir Parkplätze des Tempelhofer Damms auf der Brücke vor dem Ullsteinhaus lebenswerter gestaltet.

Radparken zum Einkaufen 2018

Dieses Jahr haben wir bereits vor dem Te-Center unsere Fahrräder auf Autoparkplätzen des Tempelhofer Damms 198 geparkt, weil der Fachbereich Straßen seiner Verpflichtung zum Aufbau von Radbügeln seit etwa drei Jahren nicht nachgekommen ist. Dort werden wir auch am diesjährigen Parking Day einen kleinen Park einrichten.

Wir warten dort auf Gäste, um bei ein paar Keksen die Parksituation für Autos und Fahrräder zu diskutieren.

Fahrräder gelten in der StVO als Fahrzeuge und dürfen als solche auf Parkplätzen abgestellt werden. Es gibt an diesem Tag viele Plätze in Berlin, die zu Parks umgewandelt werden. Häufig ist der ADFC beteiligt.