Kieztouren in Tempelhof

Kieztour 2018

Die ADFC-Stadtteilgruppe Tempelhof lädt am Sonntag, 08.05.2022 zur Kieztour in Mariendorf und Lichtenrade Neu-BerlinerInnen und Interessierte ein:

Mit dem Rad auf grünen Wegen zu unbekannten Orten deutscher Geschichte in Lichtenrade und Mariendorf

Wir wollen Geschichte und Kultur des Bezirkes erkunden und auf vielen grünen Wegen Rad fahren.

Losgehen soll es am Dreifaltigkeitsfriedhof in der Eisenacher Straße auf dem unter anderen auch Ulrike Meinhofs Grab zu finden ist. Weiter geht es zur Rixdorfer Straße und die Entstehungsgeschichte der Siedlung Mariendorf Ost. Unsere Tour führt uns entlang der Bezirksgrenze zu Neukölln auf den Mauerweg und von dort in den Bornhagenweg zur Gedenktafel der Opfer des KZ Lichtenrade. Gleich um die Ecke liegen der Volkspark Lichtenrade, der uns zu einer Pause einlädt und der alte Ortskern mit Dorfteich. Letzter Halt in Lichtenrade bevor es zurück nach Mariendorf geht, wird die Alte Mälzerei sein. Wir fahren in familienfreundlichem Tempo auf befestigten Wegen. Kleine Abschnitte verlaufen auf Kopfsteinpflaster und Teile des Mauerradweges sind unbefestigt. Unsere Tour wird im gemütlichen Biergarten von Brewdog im Marienpark in Mariendorf ausklingen. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für weitere Informationen gerne unsere Webseite besuchen:

https://adfc-berlin.de/radtouren/kieztouren/1134-adfc-kieztouren-am-8-mai-2022.html

Treffpunkt: Sonntag, den 8. Mai 2022 Eisenacher Straße No 61 12109  Berlin Mariendorf Parkplatz vor dem Dreifaltigkeitsfriedhof (östlich hinter dem Heiligkreuzfriedhof) U-Bahn Westphalweg

Zeit: 14:00 Uhr bis ca 16:30 Uhr Länge: ca 22 km.