Kieztouren Frühsommer 2018

Foto: ADFC Berlin / Ebert

Am Sonntag, 6. Mai 2018, 14 Uhr lädt der ADFC Berlin wieder alle Neuberliner und Berlinerinnen herzlich ein, ihren Kiez (oder auch den Nachbarbezirk) mit dem Fahrrad zu erschließen und neu zu entdecken.

Egal ob neu in Berlin oder Urgestein, die Touren eignen sich für alle, die Lust haben ihren (oder einen Nachbarbarbezirk) mit dem Rad kennen zu lernen oder neu zu entdecken. Die Radtouren erleichtern die Erkundung einer neuen Umgebung und zeigen günstige Wege mit dem Rad zu Alltags- und Ausflugzielen. Für das Vorankommen in der Großstadt braucht es meist kein Auto.

Aktive aus Stadtteilgruppen des ADFC Berlin führen in gemütlichem Tempo zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss” sind. Von den Startpunkten (meist Rathäuser) aus werden 20 – 25 km hauptsächlich auf Nebenrouten geradelt. Es können Kontakte geknüpft werden, die am Ende der Tour bei einem Glas Wasser, Radler oder Wein vertieft werden können. Und die Bezirke bzw. Stadtteile erschließen sich von ihrer fahrradfreundlichen – und damit oft von ihrer schönsten – Seite.

Die Teilnahme ist kostenfrei aber sicher nicht umsonst.

Treffpunkte und weiterführende Informationen

  • Charlottenburg-Wilmersdorf Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100
  • Lichtenberg Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstr.6
  • Marzahn-Hellersdorf (STG Wuhletal): Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8
  • Mitte: Rathaus Wedding, Müllerstr. 146/147
  • Neukölln: U-Bahnhof Rudow
  • Pankow-Weißensee Pistoriusstr. / Jürgen-Kuczinsky-Park
  • Reinickendorf: Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, Eingang Neubau
  • Schöneberg: Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz 1
  • Steglitz-Zehlendorf: Rathaus Lichterfelde, Goethestr. 9-11
  • Tempelhof: S-Bahnhof Lichtenrade
  • Treptow-Köpenick S-Bahnhof Treptower Park, Ausgang zu den Schiffsanlegestellen