ADFC Kieztouren am 25. August 2019

Foto: ADFC Berlin / Ebert

Der ADFC Berlin lädt herzlich ein, Berliner Stadtteile mit dem Fahrrad (neu) zu entdecken. Die Kieztouren werden von Ehrenamtlichen aus den Stadtteilgruppen geleitet und sind kostenlos. Start ist am jeweils um 14 Uhr.



Aktive des ADFC Berlin führen in gemütlichem Tempo zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss” sind. Die Touren sind zwischen 10 und 25 Kilometern lang und verlaufen hauptsächlich auf Nebenstraßen. Die Stadtteile erschließen sich von ihrer fahrradfreundlichen – und damit oft von ihrer schönsten – Seite.

In folgenden Stadtteilen finden Kieztouren statt. Start ist jeweils um 14 Uhr an den genannten Treffpunkten:

Charlottenburg-Wilmersdorf (STG City-West): Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100. Mehr Infos zur Tour.

Lichtenberg: Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstr. 6. Mehr Infos zur Tour

Mitte: Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1. Es geht durch meist ruhige Straßen und Parks von Alt-Tiergarten über Alt-Mitte nach Alt-Wedding, wobei auch neuere Radverkehrsanlagen wie geschützte Radstreifen und Fahrradstraßen befahren werden.

Pankow: Pistoriusstraße / Jürgen-Kuczinsky-Park. Mehr Infos zur Tour

Tempelhof-Schöneberg: Rathaus Schöneberg, Eingang Freiherr-vom-Stein-Straße. Mehr Infos zur Tour

Neukölln: U-Bahnhof Leinestraße (U8), St. Thomas Friedhof. Mehr Infos zur Tour

Reinickendorf: Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215. Mehr Infos zur Tour

Steglitz-Zehlendorf: Rathaus Zehlendorf, Kirchstr. 1-3.

Marzahn-Hellersdorf: Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8.


Die Teilnahme an den Radtouren ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.