ADFC-Kieztouren am 5. September 2021

Der ADFC Berlin lädt herzlich ein, Berliner Stadtteile mit dem Fahrrad (neu) zu entdecken. Die Kieztouren werden von Ehrenamtlichen aus den Stadtteilgruppen geleitet. Start ist jeweils um 14 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenfrei – aber sicher nicht umsonst.


Aktive des ADFC Berlin führen in gemütlichem Tempo zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss” sind. Die Touren sind zwischen 10 und 25 Kilometern lang und verlaufen hauptsächlich auf Nebenstraßen. Die Stadtteile erschließen sich von ihrer fahrradfreundlichen – und damit oft von ihrer schönsten – Seite.

Wegen der Corona-Entwicklung sind die Kieztouren im Mai vollständig ausgefallen; für den September-Termin wurden weniger Touren als üblich geplant.

In folgenden Stadtteilen finden Kieztouren statt. Start ist jeweils um 14 Uhr an den genannten Treffpunkten. Ein Klick auf den Namen des Bezirks führt zu weiteren Informationen.


Pankow
Motto: Über den Mauerweg nach Arkenberge und Franz. Buchholz
Start: S-Bahnhof Wollankstraße (nördlicher Zugang auf der Pankower Seite)

Treptow-Köpenick
Motto: „Sichtachsen Volume 1“

Tempelhof-Schöneberg
Radverkehrspolitische Fahrrad-Kieztour durch Tempelhof und Schöneberg.
Start: Rathaus Tempelhof

Charlottenburg-Wilmersdorf
Motto: “Der Westen von Charlottenburg”
Start: Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin

Steglitz-Zehlendorf
Motto: “Politische Radtour durch Lichterfelde, Dahlem und Steglitz”
Start: S-Bahnhof Lichterfelde-Ost

Friedrichshain-Kreuzberg
Kieztour durch Kreuzberg
Start: Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße

Wuhletal
Motto: Grünes Marzahn-Hellersdorf
Start: S-Bhf. Mahlsdorf


Bei den Kieztouren sind die Corona-Schutzmaßnahmen zu beachten: Bitte Abstand halten und gegebenenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Nähere Angaben stehen bei den Links zu den einzelnen Touren.