Kieztour Pankow 05.09.2021 – Über den Mauerweg nach Arkenberge und Franz. Buchholz

Wir starten um 14:00 Uhr am S-Bahnhof Wollankstraße, genauer: am nördlichen Zugang auf der Pankower Seite. Nach etwa 19 km in familienfreundlichem Tempo (mit Pause) endet die Fahrt etwa 3 Stunden später an der Kirche in Franz. Buchholz.

Neben dem Mauerweg ist der Wiederaufbau der Heidekrautbahn (genauer: der Stammstrecke ab Wilhelmsruh) erwähnenswert. Arkenberge soll zu einem Ausflugsziel entwickelt werden; Französisch Buchholz gehört zu den Neubaugebieten seit der Wiedervereinigung. (Bei Bedarf kann man von dort aus mit der Tram 50 in die Stadt kommen.)

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir erwarten von allen Teilnehmer*innen, dass sie die gültigen Abstands- und Hygieneregeln einhalten und bei Symptomen oder Risikokontakten im Vorfeld auf eine Teilnahme verzichten. Zur Kontaktverfolgung bereiten wir einen QR-Code für die Corona-Warn-App-vor. Nach den aktuellen Corona-Regeln ist außerdem eine Anwesenheitsdokumentation nötig: Ein Zettel (mit Name, Anschrift, Kontakt) kann am Start ausgefüllt oder mitgebracht werden; wir bewahren die Daten nur zu diesem Zweck auf und vernichten sie nach 14 Tagen.

geplante Strecke (Änderungen möglich)


  1. Start am S-Bahnhof Wollankstraße (nördlicher Zugang, Pankower Seite)
  2. Am Bürgerpark, Kinderbauernhof Pinke-Panke
    über den Mauerweg und das „Grüne Band Berlin“
  3. Bahnhof Wilhelmsruh, künftig wieder Bahnhof der Heidekrautbahn Richtung Basdorf
  4. alternative Strecke auf dem Mauerweg vorbei am Stadler-Werk (ehem. Bergmann-Borsig)
  5. am Märkischen Viertel entlang (z. T. starker Freizeitverkehr)
  6. unsere Streckenführung über Stadtstraßen durch Wilhelmsruh
    (wegen eines schlechten Wegs und wegen des Freizeitverkehrs am Märkischen Viertel befahren wir statt des eigentlichen Mauerwegs diese Strecke)
  7. auf dem Mauerweg und über das „Grüne Band Berlin“ am Freizeitpark Lübars vorbei
  8. Erinnerung an das ehem. Krankenlager Blankenfelde
  9. Blankenfelde, künftig wieder Haltepunkt der Heidekrautbahn
  10. Rastplatz (mit Pause) am Rande von Arkenberge
  11. Fahrt durch die Siedlung Arkenberge
  12. Informationen zur Entwicklung der ehem. Müllkippe und der Seen Arkenberge
  13. Badestelle Arkenberge
  14. durch einen Teil des Neubaugebiets Franz. Buchholz
  15. Ende an der Dorfkirche in Franz. Buchholz