Radreise-Vortrag am Freitag, den 28.05.2021, 19 Uhr online

Bach by Bike

Mareike Neumann und Anna-Luise Oppelt

Zwei junge Musikerinnen haben Radwandertouren entlang aller Lebens- und Schaffensorte des Komponisten J.S. Bach im mitteldeutschen Raum entwickelt. Die Violinistin Mareike Neumann und die Sängerin Anna-Luise Oppelt haben gemeinsam an der Hochschule für Musik Detmold studiert. 2014 gründeten sie ihr Projekt Bach by Bike. Die Schirmherrschaft hat der Bratschist Nils Mönkemeyer übernommen. Bach by Bike engagiert sich außerdem für eine Beschilderung eines Johann-Sebastian-Bach-Radwegs und Vermarktung durch die drei Bundesländer.

J. S. Bach lebte von 1685 bis 1750 im heutigen Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Außergewöhnlich für einen Komponisten von Weltrang ist, dass sich seine Wirkungsstätten auf diesem begrenzten Raum befinden. Sein Leben lässt sich vom Geburtsort Eisenach bis zum Sterbeort Leipzig auf dem Rad „erfahren“, wodurch ein einzigartiger Zugang zu dem barocken Künstler möglich ist. Weitere Stationen sind Wechmar als Stammort der Musikerfamilie Bach, Mühlhausen, Gotha, Ohrdruf, Arnstadt, Dornheim, Erfurt, Weimar, Naumburg, Weißenfels und Halle. Die Reisen führen auf landschaftlich sehr reizvollen Fernradrouten durch den Thüringer Wald, das Ilmtal, entlang des Weinbaugebietes Unstrut/Saale und durch das Burgenland. Es werden Museen, Denkmäler und original erhaltene Orte wie Bachs Traukirche in Dornheim besucht. Erfahren Sie den Johann-Sebastian-Bach-Radweg digital bei einem Fotovortrag, geführt von Bach by Bike! www.bachbybike.com

Bach by bike hält den Vortrag ehrenamtlich. Wenn Sie das Projekt Bach by Bike unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende in Form einer Schenkung auf folgendes Konto:

Mareike Neumann und Anna-Luise Oppelt GbR
IBAN: DE62380700240065203200

Anmeldung zum Vortrag Hier
Kosten: 2,50 € / 5,- € für ADFC-Mitglieder / Nicht-Mitglieder