Radverkehr in Tempelhof-Schöneberg

“Was gibt es Neues vom Radverkehr in Tempelhof-Schöneberg?”. Hier sind der FahrRat und zwei Stadtteilgruppen aktiv:

Stadtteilgruppe Tempelhof für Mitte und Süden des Verwaltungsbezirks und

Stadtteilgruppe Schöneberg für den Norden.

Fahrradsituation in Tempelhof-Schöneberger Grünanlagen

Grünanlagen will man auch auf dem Fahrrad genießen und dort durchqueren, wo ansonsten große Umwege zurückgelegt werden müssten. Dafür sind in Berlin bereits juristische Grundlagen geschaffen worden. In diesem Artikel werden die Gesetze zitiert und die Kriterien und Einschränkungen anhand von Beispielen genannt.

Weiterlesen…
Schöneberger Schleife

Schöneberger Schleife - Nord-Grünzug

Im Rahmen der Schöneberger Schleife ist parallel zur Bautzener Straße Anfang 2014 ein Rad-/Fuß-/Skate-Weg eröffnet worden, der mittlerweile nach Süden zum Bahnhof Südkreuz fortgesetzt ist.

Weiterlesen…
Schutzstreifen Ringstraße

Schutzstreifen in der Ringstraße

Wo vorher noch das Fahrradfahren auf dem Bürgersteig erlaubt war, gibt es jetzt einen Schutzstreifen mit unterbrochener Linie.

Weiterlesen…

Schutzstreifen in der Alarichstraße

Vom Attilaplatz kommend kann man in der Alarichstraße jetzt vom Radweg auf einen neuen Schutzstreifen wechseln.

Weiterlesen…

Asphaltierung neben dem Insulaner

Der Radfernweg Berlin-Leipzig ist asphaltiert worden.

Weiterlesen…

Unterkategorien

Wenn im Bezirk Entscheidungen für den Fahrradverkehr getroffen werden, ist meistens der FahrRat beteiligt. Hier werden die Hintergründe erläutert.