Radreise-Vortrag am Freitag, den 20.03.2020, 19 Uhr

Anne Westwards: Auf den Spuren der Seidenstraßen – Solo. Als Frau. Mit dem Rad.

Wie fühlt es sich an, wenn ein Wolf ums Zelt schleicht? Vertraut man wildfremden Menschen, die einen nachts in ihr Zuhause einladen? Und kann man auf über 5.000m Höhe eigentlich noch Fahrrad fahren? Anderthalb Jahre auf Expedition, quer durch Asien und den Nahen Osten, auf den Spuren der Seidenstraßen durch 13 Länder. Eine Frau, allein mit ihrem geliebten Fahrrad, ausgerüstet mit Zelt, Werkzeug und viel Vertrauen. Und noch mehr Zeit. Weit abseits von Touristenpfaden, zu Gast bei unglaublich warmherzigen Nomaden, Bergbauern und Lastwagenfahrern. Oder eben doch in der Einsamkeit atemberaubend schöner Natur, sei es in den Bergen Pakistans oder der mongolischen Steppe.