Mittwoch 28 August 2019
18:00 - 21:00
  Workshop für den PARK(ing) Day 2019
Workshop für den Park(ing) Day 2019 mit Ideenfindung, Argumentationstraining und Netzwerken Liebe Freund*innen des guten Lebens, hiermit möchten wir alle Freund*innen des Tags des guten Lebens, Nachbarn des Brüsseler Kiezes, Kaskelkiezes und Körnerkiezes und alle Interessierte auf unseren Workshop zum PARK(ing) Day aufmerksam machen und euch dazu herzlich einladen! 28. August 2019 von 18 bis 21 Uhr im Museum Lichtenberg im Stadthaus, Türrschmidtstr.24, 10317 Berlin Anmeldung zum Workshop unter workshop@parking-day-berlin.demit Angabe des Namens und Verbindung zum Tag des guten Lebens/ PARK(ing) Day. (z.B. Nachbar*in aus dem Kaskelkiez/ Mitglied bei autofrei leben!, ADFC, VCD etc.). Der Brüsseler Kiez hat als einer der drei Kieze, die 2020 am Tag des guten Lebens teilnehmen, beschlossen am 20. September 2019 am PARK(ing) Day teilzunehmen. Gerne möchten wir auch die anderen Kieze dazu ermutigen bei dieser Aktion mitzumachen. Da viele von uns noch keine Erfahrungen mit dem PARK(ing) Day gemacht haben, organisieren wir einen Workshop, bei dem wir von den Erfahrungen der Mobilitätsverbände wie Autofreies Berlin, ADFC und auch VCD profitieren können. Wir möchten an dem Abend Ideen entwickeln wie man Parks gestalten könnte und euch mit einem Argumentationstraining fit machen für den Fall, dass ihr am PARK(ing) Day auf Menschen mit anderer Meinung zur Nutzung des öffentlichen Raums trefft. Beschreibung PARK(ing) Day (parking-day-berlin.de): “Der PARK(ing) DAY ist eine jährlich weltweite Aktion, bei der Künstler, Designer, Aktivisten oder ganz normale Bürger einen abgegrenzten Parkplatz in einen temporären Park verwandeln. Wir möchten aufzeigen, wie Verkehrsflächen anders genutzt werden können und in Frage stellen wie viel Fläche dem Autoverkehr eingeräumt wird.“ Meldet euch bitte zügig für einen der 20 Plätze, aber spätestens bis zum 26. August, an. Denn wir bereiten einen kleinen Imbiss für euch vor. Liebe Grüße und hoffentlich bis bald!