Jetzt bewerben: Projektmanagement und Koordination der ehrenamtlichen Radpat*innen bei der fLotte ab 1. Januar 2021 (30 Std.)

Wer sind wir?

Der ADFC Berlin e.V. ist eine Gliederung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs. Er vertritt in der Hauptstadt mehr als 18.000 Mitglieder. Der gemeinnützige Verband setzt sich für eine lebenswerte Stadt mit fahrradfreundlicher Infrastruktur ein.

Die fLotte ist ein im Wesentlichen ehrenamtliches Projekt des ADFC Berlin, das ein Verleihsystem für Lastenräder in Berlin und Umgebung betreibt. Das Projekt trägt aktiv zur Verkehrswende bei und setzt Prinzipien wie Sharing und bürgerschaftliches Engagement in der Praxis um. Es wird von vielen öffentlichen, gewerblichen und privaten Partnern unterstützt und wächst weiterhin kontinuierlich. Mit derzeit ca. 150 kostenfrei ausleihbaren Lastenrädern ist die fLotte vermutlich das größte Verleihsystem dieser Art in Europa. Für den Betrieb der fLotte gibt es beim ADFC Berlin ein professionelles Projektteam, das Verstärkung benötigt.

Deine Aufgaben

Du arbeitest im fLotte-Team als Projektmanager*in und Patenkoordinator*in und übernimmst zum einen die Leitung des hauptamtlichen Projektteams und die kooperative Führungsrolle des ehrenamtlichen Teams. Das bedeutet Prozesse zu strukturieren und zu koordinieren, sowie den Überblick für das Projekt berlinweit zu übernehmen. Zum anderen übernimmst Du die Verantwortung für die Rekrutierung und übergeordnete Betreuung der vielen ehrenamtlichen Radpat*innen. Jedes fLotte Lastenrad hat eine Pat*in, die sich vor Ort um den Zustand des Rades kümmert und den Standort betreut. Es gilt, diese Menschen als wichtigen Teil der fLotte Family in das Projekt einzubinden, weitere Pat*innen zu werben, neue Pat*innen in ihre Aufgaben einzuweisen und dabei andere Bereiche des Projektteams aktiv mit einzubinden. Darüber hinaus hast Du als Teil des fLotten Teams einen Überblick über das Gesamtprojekt und engagierst Dich in hohem Maße für die stetige Weiterentwicklung und Verbesserung der Projektabläufe.

Dein Profil

• Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einer Sozial- oder Geisteswissenschaft, Sozialer Arbeit oder vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse • Du hast Interesse an Umwelt- und Fahrradthemen,
• Du hast Erfahrungen in der Leitung von hauptamtlichen und ehrenamtlichen Teams,
• Du kannst Projekte steuern und weiterentwickeln,
• Du besitzt hohe Kommunikationskompetenzen und Konfliktfähigkeit und verfügst über ein sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen,
• eigenverantwortliches, strukturiertes und gewissenhaftes Arbeiten sind Deine Stärken,
• flexible Arbeitszeiten, gelegentlich abends, liegen Dir.

Die Stelle

Die Stelle wird mit Mitteln des Senats finanziert und ist durch eine 2-jährige Projektlaufzeit bis zum 31.12.2022 befristet. Eine Vertragsverlängerung wird darüber hinaus angestrebt.

Deine Bewerbung

Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung sende bitte bis 30. November 2020 per E-Mail in einem pdf-Dokument an bewerbungen@adfc-berlin.de.

Bei Fragen zur Stellenausschreibung stehen wir Dir gerne zur Verfügung: anne.weise@adfc-berlin.de

Download

Mehr Infos zu fLotte unter: www.flotte-berlin.de