Sternfahrt

Sternfahrt

Die ADFC-Sternfahrt Berlin ist die weltweit größte Fahrrad-Demonstration. Jedes Jahr im Juni demonstrieren mehr als 100.000 Menschen für bessere Bedingungen für den Radverkehr und die gleichberechtigte Nutzung des Fahrrades als Verkehrsmittel.

ADFC Sternfahrt 2018: 90.000 Menschen fordern saubere Luft und ein fahrradfreundliches Berlin

Unter dem Motto Radverkehr ist abgasfrei! radelten am 3. Juni 2018 rund 90.000 Menschen auf der Fahrradsternfahrt des ADFC Berlin über 19 Routen zum Brandenburger Tor. Sie forderten saubere Luft und eine fahrradfreundliche Stadt. Notwendig ist dafür die Verabschiedung des Mobilitätsgesetzes und eine rasche Umsetzung der darin enthaltenen Maßnahmen.

Weiterlesen…

Sternfahrt 2018 - Critical Maps

Während der Demonstration werden live die Positionen der Demonstrationsteilnehmer angezeigt, die die App Critical Maps nutzen.

Weiterlesen…

Sternfahrt-Aktion: Einstiegsmitgliedschaft für 19,50 € im ersten Jahr

Der ADFC Berlin bietet zur ADFC Sternfahrt am 3. Juni die verbilligte ADFC-Einstiegsmitgliedschaft zum Sonderpreis von nur 19,50 € (statt 56/68 € für die Einzel-/Haushaltsmitgliedschaft) an. Die Einstiegsmitgliedschaft kann beim Stand des ADFC auf dem Umweltfestival abgeschlossen werden.

Weiterlesen…

Aufruf zur ADFC Sternfahrt am 3. Juni 2018: Mobilitätsgesetz verabschieden – für saubere Luft und ein fahrradfreundliches Berlin!

Am Sonntag, den 3. Juni 2018 radeln Fahrradbegeisterte aus Berlin und ganz Deutschland wieder aus allen Himmelsrichtungen zum Großen Stern. Die ADFC Sternfahrt ist Protest gegen schmutzige Luft und eine Stadt, die noch immer fürs Auto geplant wird. Wir fordern von der Regierungskoalition, das Mobilitätsgesetz wie versprochen im Juni zu verabschieden!

Weiterlesen…

Ordnerinnen und Ordner gesucht!

Für die 42. Sternfahrt des ADFC Berlin am 03.06.2018 brauchen wir Eure Unterstützung!

Weiterlesen…

100.000 fordern auf ADFC-Sternfahrt "Fahrradland Deutschland" und Radgesetz noch 2017

Etwa 100.000 Menschen protestierten am Sonntag für bessere Bedingungen zum Radfahren in Berlin und ganz Deutschland. Unter dem Motto „Fahrradland Deutschland. Jetzt!“ hatte der ADFC bundesweit für die Demonstration mobilisiert. Verkehrssenatorin Regine Günther trat überraschend mit ADFC-Vertretern auf und bekräftigte das Ziel, die Verabschiedung des Radgesetzes noch in diesem Jahr zu ermöglichen.

Weiterlesen…

ADFC-Sternfahrt am 11. Juni 2017: Fahrradland Deutschland. Jetzt!

Zum 200. Geburtstag des Fahrrads mobilisiert der ADFC bundesweit für die größte Fahrrad-Demonstration der Welt. Sei dabei, wenn Radfahrende aus Berlin und ganz Deutschland aus dem Berliner Stadtgebiet und Umland zum großen Stern radeln. Wir forndern fahrradfreundliche und lebenswerte Straßen und Plätze – in Berlin und ganz Deutschland!

Weiterlesen…

ADFC-Sternfahrt 2016: 140.000 demonstrieren für ein fahrradfreundliches Berlin - Fotos und Videos

Rund 140.000 Fahrradbegeisterte machten die 40. Sternfahrt am 5. Juni 2016 zu einem unvergesslichen Erlebnis. In einem Wechselspiel von strahlender Sonne und kurzen, aber heftigen Schauern fuhren Berliner aus allen Bezirken zum Großen Stern. Auch die Kinderroute erfreute sich großer Beliebtheit.

Weiterlesen…

Wissenswertes zur ADFC-Fahrradsternfahrt

Wir geben Antworten auf häufig gestellte Fragen.
(Die veröffentlichten Routen entsprechen der Anmeldung und sind noch unter dem Vorbehalt der Erlaubniserteilung.)

Weiterlesen…
Foto: ADFC Berlin

120.000 Radfahrer auf der Sternfahrt

120.000 Radfahrerinnen und Radfahrer demonstrieren in Berlin und Brandenburg für bessere Radverkehrsbedingungen

Weiterlesen…

Kein Einlass für Radfahrer auf die Festmeile

Liebe Mitradelnde der Sternfahrt!

Der ADFC Berlin bedankt sich ganz herzlich bei allen, die bei unserer Fahrrad-Großdemonstration am Sonntag mitgefahren sind. Wir hoffen, dass es Spaß gemacht hat und bedauern es, dass bei der Ankunft am Ziel keine Fahrräder auf die Festmeile gelassen wurden. In diesem Jahr hatten die Behörden das Umweltfestival äußerst spät und nur mit sehr hohen Sicherheitsauflagen genehmigt. Zeitweise hatte das gesamte Festival in Frage gestanden. Die Grüne Liga, unsere Partnerorganisation und Veranstalterin des Umweltfestivals, musste gegen ihre Überzeugung dafür sorgen, dass keine Fahrräder über das Festgelände geschoben (geschweige gefahren) werden durften. Wir teilen den Unmut aller Betroffenen und hoffen, dass wir die Behörden überzeugen können, die Auflage für die kommenden Jahre wieder aufzuheben oder zumindest den Tiergarten befahrbar zu lassen.

Weiterlesen…

Sternfahrt 2015 "Fahrradstadt Berlin - jetzt!"


Am 14. Juni 2015 findet in Berlin und Brandenburg die 39. Fahrradsternfahrt statt. Mit knapp 1.000 Kilometern Streckenlänge, darunter zwei Autobahnabschnitten, und rund 200.000 Teilnehmenden (2014) ist sie die größte regelmäßige Fahrraddemonstration der Welt.

Weiterlesen…