Die ADFC Codiersaison ist im vollen Gange!

Foto: Codierung in der ADFC-Selbsthilfewerkstatt

Unsere Selbsthilfewerkstatt ist zwar noch nicht geöffnet, aber wir bieten wieder Codierungen jeden Mittwoch von 17-19Uhr im ADFC Velokiez an.















Fotos Fahrradmarkt: Lars Kriener

Natürlich kannst du auch bei Open-Air-Veranstaltungen dein Fahrrad codieren lassen, wie beispielsweise auf den Berliner Fahrradmärkten in Kreuzberg, Moabit, Prenzlauer Berg und Schöneberg oder bei unseren Sommer- und Herbst-Checks in verschiedenen Berliner Bezirken.. Also komm vorbei und codier Dein Rad!

Das sind unsere aktuellen Termine:

Jeden Mittwoch 17-19Uhr im ADFC Velokiez / Möckernstr. 47 in Kreuzberg

September

05.09.2020, Samstag von 11 bis 16 Uhr Berliner Fahrradmarkt Kreuzberg, Köpenicker Straße 11
05.09.2020, Samstag von 11-17Uhr Fahrrad-Check mit kostenloser Codierung, Hammarskjöldplatz/ Messegelände, Charlottenburg
06.09.2020, Sonntag von 11 bis 16 Uhr Berliner Fahrradmarkt Moabit, Siemensstr. 27
12.09.2020, Samstag von 11-17 Uhr Fahrrad-Check mit kostenloser Codierung, Platz der Luftbrücke, Tempelhof
13.09.2020, Sonntag von 10 bis 15 Uhr Fietsenbörse, Winterfeldtplatz
13.09.2020, Sonntag von 12 bis 17Uhr Baumscheibenfest Treptow, vor der Fahrradpraxis Karl-Kunger-Str. 21
19.09.2020, Samstag (15-18uhr) Möckernkiezfest im Möckernkiez beim ADFC Berlin in Kreuzberg
19.09.2020, Samstag 12-20Uhr “Herbstzauber in Westend” Preußenallee
20.09.2020, Sonntag 12-20Uhr “Herbstzauber in Westend” Preußenallee

Oktober

03.10.2020, Samstag von 11 bis 16 Uhr Berliner Fahrradmarkt Kreuzberg, Köpenicker Straße 11
04.10.2020, Sonntag von 11 bis 16 Uhr Berliner Fahrradmarkt Moabit, Siemensstr. 27
10.10.2020, Samstag von 11 bis 16 Uhr Fahrrad-Check mit Codierung, Alice-Salomon-Platz 1, Hellersdorf
11.10.2020, Sonntag von 10 bis 15 Uhr Fietsenbörse, Winterfeldtplatz
17.10.2020, Samstag von 11-17 Uhr, Fahrrad-Check mit Codierung, Forum Steglitz, Schloßstraße/Walther-Schreiber-Platz, Steglitz
24.20.2020, Samstag von 11-17Uhr, Fahrrad-Check mit Codierung, Wedding (Ort wird noch bekannt gegeben)

November

07.11.2020, Samstag von 11 bis 16 Uhr Berliner Fahrradmarkt Kreuzberg, Köpenicker Straße 11
08.11.2020, Sonntag von 10 bis 15 Uhr Fietsenbörse, Winterfeldtplatz

Weitere Termine werden im Laufe der Saison ergänzt.



Seit letztem Jahr ist die Fahrrad-Codierung ein zusätzliches Angebot zum Fahrradcheck in Firmen. Bei Interesse bitte melden bei anne.weise@adfc-berlin.de Ebenso starten wir dieses Jahr, ambitioniert unseren Service auch für unsere Fördermitglieder zu erweitern, und bieten nun diesen Service an einem ausgewählten Datum in verschiedenen Fahrradläden an. Diese Termine folgen in Kürze. Bei Interesse melden Sie sich bei uns!

Wie funktioniert Codierung?

Auf Deinem Fahrradrahmen wird ein numerischer Code eingestanzt, der Dich als Besitzer/in Deines Rades identifiziert. Das hilft der Polizei, gestohlene Räder ihren Besitzern zurückgeben zu können – und schreckt deshalb Diebe ab. Der ADFC verwendet einen einheitlichen, nach der Technischen Richtlinie ADFC-TR 3462 „Codierung von Fahrrädern“ zugelassenen Code, in der Regel bestehend aus einem B für Berlin, dem sechsstelligen Geburtsdatum, den Initialen der Besitzerin / des Besitzers sowie dem Jahr, in dem es codiert wurde. Zum Beispiel:

Eigentümer*in: Marianne Musterfrau, geboren am 23. April 1992, Wohnort Berlin, Codierjahr 2020: Codierung: B-230492MM20

Carbonrahmen sind leider für Codierungen nicht geeignet. Ausführliche Infos zur Fahrrad-Codierung finden sich unter diesem Link


Kosten:

Normaltarif 9,00 €
Ermäßigt 6,00 €
ADFC-Mitglieder 4,50 €
Neumitglieder kostenfrei





+++ Zur Info zu den Freiluftterminen: Bei Regen, Sturm oder schlechtem Wetter fällt die Codierung ohne Vorankündigung aus. Danke für Ihr Verständnis. +++