Geisterräder

Fotos: ADFC-Berlin

Mahnwachen für getötete Radfahrende in Mitte und Spandau

Am Samstag den 2. Dezember 2017 fanden Mahnwachen für die am 30.11. und 01.12. getöteten Radfahrenden statt. Mehr als 100 Menschen starteten am ersten Unfallort in Mitte und fuhren in einem Fahrradkorso zum zweiten Unfallort nach Spandau, um auch dort ein Geisterrad aufzustellen. Bei einer Zwischenkundgebung vor dem Bundeskanzleramt forderten sie die Politik auf, endlich zu handeln.

Weiterlesen…

17 tote Radfahrer im Jahr 2016 - ADFC Berlin stellt Geisterräder auf

Am Mittwoch, den 29.03.2017 stellte der ADFC Berlin seine weißen Geisterräder auf, mit denen er jedes Jahr an tödlich verunglückte Radfahrer erinnert. Auch wenn die Zahl aller Radunfälle leicht abnahm: Im letzten Jahr sind 17 Menschen in Berlin mit dem Fahrrad ums Leben gekommen, mehr als in jedem der vergangenen zwölf Jahre.

Weiterlesen…

Getötete Radfahrende 2017

Karte der Unfallorte der im Jahr 2017 im Berliner Verkehr getöteten Radfahrenden

Weiterlesen…

Getötete Radfahrende 2016

Karte der Unfallorte der im Jahr 2016 im Berliner Verkehr getöteten Radfahrenden

Weiterlesen…

Getötete Radfahrende 2015

Karte der Unfallorte der im Jahr 2015 im Berliner Verkehr getöteten Radfahrenden

Weiterlesen…

Geisterräder 2015

ADFC stellt Geisterräder in Berlin auf und lud zum Presse- und Fototermin ein. Zehn weiße Fahrräder erinnern an tödlich verunglückte Radfahrer im Jahr 2014

Weiterlesen…

Getötete Radfahrende 2014

Karte der Unfallorte der im Jahr 2014 im Berliner Verkehr getöteten Radfahrenden und der Aufstellorte der im Jahr 2015 aufgestellten Geisterräder

Weiterlesen…

Getötete Radfahrende 2013

Karte der Unfallorte der im Jahr 2013 im Berliner Verkehr getöteten Radfahrenden

Weiterlesen…